Geotextilvlies im online Shop kaufen.

bevor das Thema Geotextilvlies im Blog behandelt und erklärt wird möchte ich vorweg auf ein paar Geotextilvlies hinweisen die im online Shop zum kaufen bereitstehen.

Geotextilvlies Farbe weiß

Geotextilvlies Farbe weiß

Geotextilvlies online kaufen

Das links abgebildete Geotextilvlies wird im online Shop von der Firma WESOM Textil GmbH in verschiedenen Ausführungen unz zu verschiedenen Preisen zum Kaufen angeboten.
Ausführungen unter anderem

  • 125 g/m²
  • 250 g/m²
  • 300 g/m²

zum online shop

Perfekte Lösungen mit Geotextilvlies erzielen

Geotextilien zählen zu der Gruppe der so genannten technischen Textilien, die vorrangig auf dem Gebiet des Verkehrswegebaus sowie im Erd – und Wasserbau verwandt werden. Die Vliesstoffe und Gewebe werden aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Gewichtsklassen hergestellt. Hierdurch ergeben sich zahlreiche Optionen für eine individuelle Nutzung der Produkte.

Aufgaben von Geovliesstoffen

Dem Geovlies kommen, je nach Beschaffenheit des Untergrunds und des Objekts unterschiedliche Aufgaben zu, wie zum Beispiel

  • Trennen
  • Filtern
  • Verpacken
  • Schützen
  • Bewehren
  • Dränen

Im Standardverfahren werden sie in so genannte Geotextilrobustheitsklassen (GRK) unterteilt.

(GRK 1 , GRK 2, GRK 3, GRK 4 GRK 5). Der Einsatz der Stoffe erfolgt nach den Vorgaben, die im Merkblatt über die Anwendung von Geokunststoffen aufgeführt sind, in vielfältigen Segmenten die entsprechenden Optionen anbietet. Durch ein entsprechendes Verfahren wird das Durchverhalten des Geovlieses für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete ermittelt, wobei die Berechnung stets in Gramm pro qm erfolgt.

Dieses gewährt eine sichere Handhabung und Auswahl aus einer umfangreichen projektspezifischen Palette der individuellen Produkte.

Beispiele für die richtige Wahl der Vliesstoffe:

GRK – Wert          Stempeldurchdrückkraft Masse pro Flächeneinheit
3 > 1,5 kN (Kilonewton) > 150 g. p. qm
4 > 2,5 kN > 250 g. p- qm
5 > 3,5 kN > 300 g. p. qm

Verwendung von Geovlies im Garten

Ob in öffentlichen Parkanlagen oder im heimischen Garten, die Verwendung von qualitativ hochwertigem Gartenvlies zählt aufgrund seiner vielfältigen, unterschiedlichen Einsatzgebiete sicherlich zu den Must Have. So werden zarte Pflänzchen im Winter oder das Gemüse oder das Obst bei Regen, Hagel und Co. perfekt und nachhaltig geschützt.

Wer seinen empfindlichen Pflanzen und Gehölzen, wie Hibiskus oder Oleander, beispielsweise einen optimalen Schutz besorgen möchte, kann dieses einfach und wirksam vornehmen. Mit dem passenden Produkt, das wasser – licht – und luftdurchlässig ist, lassen sich die Bäumchen und Blumen ganz einfach „einpacken“ und werden somit in den frostigen Monaten überwintern.

Doch auch als Wachstumsfolie und Unkrautvlies spielen die Geotextilien eine bedeutsame Rolle. Das zeitaufwendige und oftmals mühselige Unkraut zupfen gehört dann endlich der Vergangenheit an. Es müssen also nicht immer chemische Mittel zum Einsatz kommen, um die ungeliebten Begleiter loszuwerden. Die dadurch gewonnene Freizeit lässt sich erheblich besser nutzen. Zudem punkten die Vliestextilien durch ihre umfangreiche Verwendungsbreite, sei es auf Terrassen und Beeten, auf Wegen oder unter Steinbeeten und Kiesanlagen.

Einen Kiesweg anlegen

Ein Kiesweg im eigenen Garten versprüht einen ganz besonderen Charme und erzeugt ein außergewöhnliches Ambiente, das den persönlichen Geschmack der Gartenbesitzer reflektiert. Diese pflegeleichte Option ist zudem recht einfach anzulegen, wenn man folgende Kriterien beachtet:

  • Vorbereiten des Untergrunds (Ausheben je nach künftiger Belastung von 40-60 cm)
  • Randsteine auf Rasenhöhe setzen
  • Schotter aufbringen und mittels Rüttler verdichten
  • Sand aufbringen und ebenfalls abrütteln
  • Unkrautflies aufbringen (Weg wird künftig pflegeleicht)
  • Kiesschicht auftragen

Zudem sollte ein Drainagevlies aufgebracht werden, das eine zusätzliche Filter- und Trennfunktion besitzt und somit die Entwässerung sicherstellt. Dieses Produkt wird zudem auch als Profilaxe bei der Hausentwässerung verwandt, denn es verhindert die Vermischung unterschiedlicher Erdschichten.

Verwendung eines Straßenbauvlieses

Ein Straßenbauvlies stabilisiert den Untergrund, wodurch die Stabilität und Lebensdauer der gesamten Fläche erheblich erhöht wird. Zudem kann es aber auch als Bewehrung des Erdreichs oder zur Ummantelung von Drainagerohren verwandt werden. Darüber hinaus verhindert die Verwendung der zertifizierten Produkte beispielhaft als Trennlage die Vermischung von Erdschichten. Das Einsatzgebiet befindet sich jedoch nicht nur in Gärten oder Parks, sondern auch beim Bau von Verkehrswegen. Das Aufbringen auf die entsprechenden Flächen dürfte mit ein wenig handwerklichem Geschick keine besonderen Probleme bereiten.